Läufer Home

Kleiderabgabe

Es wird auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit geben, einen Plastikbeutel mit seiner Startnummer beschriften zu lassen und darin seine persönliche Kleidung abzugeben. Da die Aufnahmekapazitäten begrenzt sind, sind wir froh über alle, die eine Begleitung mitbringen, die die Sachen während des Laufes verwahrt.

Nicht angenommen werden Koffer, große Taschen oder Rucksäcke!
Einzig angenommen werden die ausgegebenen Plastikbeutel!

Die Kleiderabgabe befindet sich nahe dem Startbreich. Die Kleiderlaster von unserem Partner Möbel Kraft, sortiert nach Startnummern, werden auf der nördlichen Ebertstraße zwischen Platz des 18. März und Dorotheenstraße aufgestellt. Für die Teilnehmer bedeutet dies, dass sowohl zum Start als auch vom Hinterzielbereich lediglich 100 Meter zur Kleiderabgabe zurückzulegen sind. In unmittelbarer Nähe zur Kleiderabgabe befinden sich auch die Umkleidezelte.

Die Kleiderabgabe ist von 17.30 Uhr bis 22.10 Uhr geöffnet. Bis dahin nicht abgeholte Tüten werden in die Altkleidersammlung gegeben, da wir dann davon ausgehen, dass die abgegebenen Sachen nicht wieder abgeholt werden.